Sa, 27.04.2019, 20:00 Uhr, Museumsquartier

Der frühere Gitarrist der legendären Band GENESIS ist weltweit als talentierter und innovativer Rockmusiker bekannt. Ganz besonders hebt er sich durch seine Vielseitigkeit sowohl im E-Gitarrenspiel als auch beim Komponieren hervor. Sein Spektrum reicht über diverse Genres wie Progressive Rock, Jazz, World Music, Blues bis hin zur klassischen Musik.

Während seiner Solokarriere entwickelte er sich immer weiter, ging über musikalische Grenzen hinaus, komponierte neue Sounds und erfand sogar Techniken wie das „Tapping“.

Er war Mitbegründer der kurzlebigen Supergroup GTR und arbeitete später mit vielen bekannten Musikern wie Paul Carrick, Bonny Tyler, John Wetton und Brian May.

2012 produzierte Steve Hackett sein Hit-Album „Genesis Revisted“.
Darauf folgten weitere Solo-Alben wie „Blues with a feeling“, „Out of the tunnel’s mouth“, „Beyond the shrouded horizon“, „Squackett – A life within a day“ und „The night siren“.

Mit der Ankündigung seiner Tour 2019 „Selling England by the pound“ zum 40. Jahrestag seines ersten Solo-Albums „Spectral mornings“, hat Steve Hackett weltweit großes Interesse geweckt. Gemeinsam mit einigen der besten Musiker dieses Planeten, bleibt Steve Hacketts einzigartige Gitarrenarbeit der Dreh- und Angelpunkt dieser aufregenden Live-Show.

Tickets für sein Konzert in Wien gibt es hier!

GEWINNSPIEL
Wir verlosen 1 x 2 Tickets und zwar hier! 
Deadline: 22.04.2019 – 23:59:59
Der Gewinner/ die Gewinnerin wird via Mail verständigt.
VIEL GLÜCK!