Honey Dijon & Mavi Phoenix beehren uns auf dem Springfestival Graz 2018!

Honey Dijon, aktuell eine der gefragtesten Acts und wird am 15.06. den 2. Floor der Postgarage in einen exklusiven „House music all night“ Clubfloor verwandeln.
Ihr zur Seite stehen Florian Puschmann und die Atropa Gang mit Attila und Zino Goldberg.

Mavi Phoenix und Alex The Flipper haben im letzten Jahr beim Springfestival so ausgelassen mit euch gefeiert, dass sie wieder vorbeikommen.

Tickets für das Springfestival gibt es

Alle Infos zum Festival: www.springfestival.at. 

Für mehr Infos: runterscrollen

Des Weiteren habe sich auch Attila​ & Zino Goldberg​, Mefjus​ & Maksimangekündigt!

Außerdem eröffnen Elektro Guzzi eröffnen am Mittwoch, den 13.06., das diesjährige Festival mit einem Konzert im P.P.C.!

Die beiden vielversprechendsten Newcomer der deutschsprachigen Hip Hop Szene Jugo Ürdens & Einfachso werden gemeinsam mit Mavi Phoenix am 14.06. im P.P.C. auftreten.

Zusätzlich beehren uns am 15.06. Âme und am 14.06. Lea Santee, das in Wien beheimatete Duo bestehend aus der Songwriterin Lea Stöger und dem Producer Manuel Hosp und Yeah But No, das zur Band gewachsene Projekt der in Berlin lebenden und arbeitenden Musiker Douglas Greed und Fabian Kuss spürt in regnerischer Electronica der Schwere von Bruch und Ende nach.

Außerdem kommt Tom Findlay (GROOVE ARMADA) am 15.06. nach Graz. Mit seiner 1994 gegründeten Band Groove Armada schrieb er Musikgeschichte. Tracks wie „I see you baby“ und „Superstylin“ wurden zu Welterfolgen.

Das Label SCHWARZES HERZ mit Herbert Teichtmeister (Mosbee) und Tornquist haben sich auch für das Springfestival angekündigt.

Außerdem bestätigt: die jungen britischen Profi-Gitarristen Mikhail Asanovic und Jake Wright, weltweit besser bekannt als The Showhawk Duo. Sie definierten den neuen Genre-Begriff Acoustic Dance Music, abgekürzt ADM.
Am 13.06. eröffnen Sie im P.P.C. mit ihrer eigenen Art des Akustik Raves die diesjährige Ausgabe des Springfestivals.

Das Line-Up wird weiter durch CORNÉ & Edward Surf ergänzt. Corné steht für melodischen PopHouse und gute Laune. Der 23jährige Dj und Produzent der auch sein eigenes Label „Sir.Edward Records“ hat.
Edward Surf ist das Alter Ego vom Grazer Dj und Produzenten Felix Paschke der mit seinen eigenen Produktionen immer wieder für Aufsehen sorgt und am Dancefloor mit Disco für den gewissen Sex Faktor sorgt.

Die bisherigen Acts für das SPRINGFESTIVAL 2018 sind nun also: Kruder & Dorfmeister, Âme DJ, Jan Blomqvist & Band, Karate Andi, Mefjus, Honey Dijon, Mollono.Bass, Elektro Guzzi, Mavi Phoenix, Maksim MC, Jugo Ürdens & EINFACHSO, Lea Santee, Siebzig Prozent, Snare, Puschmann, Grimetime, Attila, FleXoo, Goldberg, Antrophic, Stryke, Konn:fused, Klaahs, Timo Findlay (Groove Armada), Mosbee & Tornquist, The ShowHawk Duo, Corné, Edward Surf, uvm.

Tickets für das Springfestival gibt es hier!

Alle Infos zum Festival: www.springfestival.at. 

GEWINNSPIEL
Wir verlosen 2 x 1 Festivalpass und zwar hier!
Deadline: 09.06.2018 – 23:59:59
Die GewinnerInnen werden via Mail verständigt!
VIEL GLÜCK!